Mittwoch, März 22, 2006

Topflappen

Ich habe es endlich geschafft, meinem einsamen Topflappen einen Partner zu verpassen. (Austermann Record color 8 fach) Allerdings sind sie (klassisch) verschieden groß. Das kann doch nicht so schwer sein? Meine Mutter hatte übrigens schon Befürchtungen, sie würde diese Topflappen, in dieser schrecklichen Farbe, zu Ostern bekommen. Nein, nein, die sind für mich ganz alleine!

Mal was anderes: Ich würde gerne einen Puppenpulli oder andere Puppenkleidung stricken. Wer weiß, wo ich Anleitungen im Netz finden kann? (NICHT Baby Born!)

Viele Grüße aus dem grauen Süden. (Immerhin, statt Schnee haben wir jetzt Regen bei
5°C)

Conny

2 Comments:

Anonymous JED said...

Ich weiß gar nicht, was Deine Mutter hat, mir gefallen die Topflappen!!!
Liebe Grüße,
JED

23/3/06 14:16  
Blogger Conny said...

Ich mag sie auch. Sie schützen vor Verbrennungen und machen gute Laune. Mehr kann man von Topflappen nicht erwarten. Und wenn ich mal was für meine Ma häkel oder stricke, dann weiß ich ja was "ihre" Farben sind...
Grüßle Conny

23/3/06 14:28  

Kommentar veröffentlichen

<< Home